Kundenportal

Wasser- und Energie­verbrauch jetzt auch online erfassen! In unserem Kunden­portal können Sie Ihre Verträge einsehen, Zähler­stände melden, Rechnungen kontrollieren und ihre Abschläge nach­vollziehen. Und das alles für Trin­kwasser, Strom und Gas.

zum Kundenportal

Pfaffenhofener E-Fahrbonus: Mit dem E-Auto Geld verdienen

29. April 2022

Ab sofort bieten die Stadtwerke Pfaffenhofen allen Besitzern von E-Autos den Pfaffenhofener E-Fahrbonus in Höhe von 200 bis 250 Euro jährlich an. Die Basis für diesen Bonus schafft die von der Bundesregierung ins Leben gerufene Treibhausgas-Minderungsquote (kurz: THG-Quote). Haben bislang lediglich größere und gewerbliche Fuhrparks von der Zahlung der E-Auto-Prämie profitiert, bieten die Stadtwerke Pfaffenhofen diesen Service in drei einfachen Schritten auch allen privaten E-Automobilisten an. Der E-Fahrbonus der Stadtwerke kann dann direkt wieder in Pfaffenhofen investiert werden: Als Guthaben auf das persönliche Energie-, Wasser- oder Mobilitätskonto oder zur Pflanzung eines Pfaffenhofener Baums.

Es ist unser aller Ziel, die klimaschädlichen THG (Treibhausgas)-Emissionen zu senken. Je mehr Menschen sich aktiv daran beteiligen, umso schneller gelingt dies. Um möglichst viele Menschen vom Mitmachen zu überzeugen, belohnt die Bundesregierung seit 2022 alle Besitzer von E-Autos mit einer jährlichen Prämie für ihr vollelektrisches Auto.  Damit dient die Prämie als gesetzliches Lenkungsinstrument zur Minderung des CO2-Ausstoßes im Verkehrssektor und unterstützt die Erreichung der Klimaziele.

Was bislang wegen des Aufwands nur von großen gewerblichen Kunden mit einem entsprechenden vollelektrischen Fuhrpark genutzt wird, bieten die Stadtwerke als Pfaffenhofener E-Fahrbonus auch allen Bürgerinnen und Bürgern mit E-Auto an.

Wer kann den Pfaffenhofener E-Fahrbonus beantragen?

Alle Besitzerinnen und Besitzer von rein elektrischen Elektrofahrzeugen können den E-Fahrbonus beantragen. Dies gilt sowohl für private als auch geschäftliche Elektroautos. Wer einen elektrischen Leasingwagen (unabhängig, ob privat oder gewerblich geleast) fährt, kann sein E-Fahrzeug ebenfalls für die THG-Quote anmelden. Wichtige Voraussetzung: Auf die Prämie hat nur Anspruch, wer im Fahrzeugschein als Fahrzeughalter eingetragen ist. Auch beim Kauf eines gebrauchten E-Autos ist die Zahlung des E-Fahrbonus möglich, wenn der vorherige Besitzer keine Zahlung auf Basis der THG-Prämie für das laufende Jahr erhalten hat. Hybrid-Fahrzeuge können die Förderung nicht beantragen.

Interessenten können den E-Autobonus online unter stadtwerke-pfaffenhofen.de/thg-praemie oder persönlich im Kundencenter der Stadtwerke Pfaffenhofen beantragen. Bitte Ausweis und KFZ-Schein mitbringen.

 

Stadtwerke Pfaffenhofen - Pfaffenhofener E-Fahrbonus:  Mit dem E-Auto Geld verdienen