Fernwärme - Stadtwerke Pfaffenhofen
Kundenportal

Wasser- und Energie­verbrauch jetzt auch online erfassen! In unserem Kunden­portal können Sie Ihre Verträge einsehen, Zähler­stände melden, Rechnungen kontrollieren und ihre Abschläge nach­vollziehen. Und das alles für Trin­kwasser, Strom und Gas.

zum Kundenportal

Tarifrechner

Fernwärme: Sicher, günstig, ökologisch, nah

  • ✓ effizient und vor Ort erzeugt
  • ✓ sauber und gut für die Umwelt
  • ✓ sicher und sparsam

 

Aktuelle Information zur Preisbremse

Die Regierung hat eine Preisgrenze für HeizwärmeDie aktuelle Preisbremse für Heizwärme ist noch bis zum 31.12.2023 gültig. eingeführt. Der Preis ist nun begrenzt auf 9,5 Cent pro Kilowatt­stunde, aber nur für 80 % deines Ver­brauchs vom letzten Jahr – für die restlichen 20 %, zahlst du wieder den aktuellen Arbeitspreis.

Beispielrechnung zur Preisbremse

Tarif: Fernwärme bis 10 kW
Prognostizierter Jahresverbrauch: 12.500 kWh
Entlastungskontingent: 10.000 kWh

bis 31.12.2022 ab 01.01.2023
bis 10.000 kWh weitere kWh
Arbeitspreis 11,77 ct/kWh 9,5 ct/kWh 23,61 ct/kWh
Emissionspreis 0,43 ct/kWh 0,54 ct/kWh

Bei Fragen zur Fernwärme, deinem Entlastungs­kontingent und zur Berechnung und Anpassung deiner Abschläge, steht dir unser Kundencenter jederzeit zur Verfügung.

Zudem haben wir den Basis­preis für die Heiz­wärme geändert, um eure Kosten für Gas zu verringern. Die neuen Berechnungen stehen im aktuellen Preisblatt. Ebenso beein­flussen die jährlich, durch den Markt, festgelegten Mess­zahlen den Preis für die Heizwärme rückwirkend zum 1. Januar 2023.

 

Warum Fernwärme?

Unsere Preise für deine Fern­wärme Mit Fernwärme kannst du dir Zeit und Geld sparen.
Du brauchst dich nicht mehr um Brenn­stoff­beschaffung, Kessel­wartung, Schornstein­reinigung oder Umwelt­schutz­auflagen zu kümmern. Die Wärme kommt einfach zu dir nach Hause.

Mit Fernwärme bekommst du mehr Platz und Sicherheit.
Die Stationen zur Bereit­stellung von Heiz- und Trink­wasser sind viel kleiner als ein Kessel mit Puffer­speicher. Das bedeutet, du hast mehr Platz zum Leben und Wohnen. Außerdem hast du mit Fernwärme ein Plus an Versorgungs­sicherheit.

Mit Fernwärme kannst du die Umwelt und deine Gesundheit schützen.
Bei dir zu Hause entstehen keine Abgase, kein Ruß und kein Schmutz. Das liegt daran, dass das Gas in der Heiz­zentrale sauber verwertet wird. Du brauchst dir also keine Sorgen um Fein­staub und andere Schadstoffe zu machen.

Mit Fernwärme nutzt du Energie, die vor Ort erzeugt wird,
und unterstützt so die Energie­wende. Diese wird effizient durch das Kraft-Wärme-Kopplungs-Prinzip und einer Wärme­pumpe erzeugt. Dadurch hilfst du, Brenn­stoffe und wertvolle Ressourcen zu sparen. Kurz gesagt, du trägst aktiv zur Energie­wende deiner Region bei.

 

Was bedeutet Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)?

Schematische Darstellung einer Kraft-Wärme-Kopplung
Eine 12 auf 12 Meter kleine Heiz­zentrale reicht bereits aus, um alle Vorteile von Fernwärme in ungefähr 750 Haushalte zu transportieren.

 

Energieeffizienz für dein Zuhause.
Das Block­heiz­kraftwerk (BHKW) funktioniert nach dem KWK-Prinzip, das heißt es produziert gleich­zeitig Strom und Wärme. Und weil es in einem Arbeits­gang gleich zwei Arten von Energie erzeugt, ist es so hocheffizient und umwelt­freundlich. Die zusätzliche Wärmepumpe unterstützt das BHKW. Damit lässt sich Gas einsparen und Wärme noch effizienter erzeugen.

Für dich Lokal erzeugt, zur lokalen Nutzung.
Fernwärme entlastet die Strom­netze. Denn der Strom wird da produziert, wo er gebraucht wird, und kommt auf kurzem Weg dahin, wo er verbraucht wird.

Mehr Platz für dich zum Wohnen.
Für deinen Anschluss ans Fern­wärme­netz werden zwei Leitungen von draußen ins Wohnhaus gelegt. Die Übergabe­station für Fern­wärme im Haus ist kleiner als die meisten anderen Heiz­systeme.
Das bedeutet: Du hast mehr Platz zum Leben.