E-Fahrbonus für Pfaffenhofen - Stadtwerke Pfaffenhofen

E-Fahrbonus für Pfaffenhofen

E-Auto an Ladesäule Sie fahren ein vollelektrisches Auto? Herzlichen Glückwunsch!
Damit sparen Sie schon heute Emissionen ein und engagieren sich aktiv für die Umwelt.
Das belohnt die Bundesregierung seit 2022 durch die Zahlung einer THG-Prämie (Treibhausgas), die bislang vor allem von größeren, gewerblichen Fuhrparks genutzt werden.

Wir machen allen Pfaffenhofener Bürgerinnen und Bürgern das Angebot, Ihre THG-Prämie über unser Onlineformular zu erhalten und direkt wieder in Pfaffenhofen zu investieren.

Was ist der Pfaffenhofener E-Fahrbonus?

Es ist unser aller Ziel, die klimaschädlichen THG (Treibhausgas)-Emissionen zu senken. Je mehr Menschen sich aktiv daran beteiligen, umso schneller gelingt dies. Um möglichst viele Menschen vom Mitmachen zu überzeugen, belohnt die Bundesregierung seit 2022 alle Besitzer von E-Autos mit einer jährlichen Prämie für ihr vollelektrisches Auto. Damit dient die Prämie als gesetzliches Lenkungsinstrument zur Minderung des CO2-Ausstoßes im Verkehrssektor und unterstützt die Erreichung der Klimaziele.
Was bislang wegen des Aufwands nur von großen gewerblichen Kunden mit einem entsprechenden vollelektrischen Fuhrpark genutzt wird, bieten die Stadtwerke als Pfaffenhofener E-Fahrbonus auch allen Bürgerinnen und Bürgern mit E-Auto an.

Wer kann die THG-Quote beantragen?

Alle Besitzerinnen und Besitzer von rein elektrischen Elektrofahrzeugen können ihre THG-Quote beantragen. Dies gilt sowohl für private als auch geschäftliche Elektroautos. Wer einen elektrischen Leasingwagen (unabhängig, ob privat oder gewerblich geleast) fährt, kann sein E-Fahrzeug ebenfalls für die THG-Quote anmelden. Wichtige Voraussetzung: Auf die Prämie hat nur Anspruch, wer im Fahrzeugschein als Fahrzeughalter eingetragen ist. Auch beim Kauf eines gebrauchten E-Autos ist die Zahlung einer THG-Prämie möglich, wenn der vorherige Besitzer keine THG-Prämie für das laufende Jahr erhalten hat. Ob dem so ist, erfahren Sie nach der Registrierung Ihres E-Autos.

 

Umstellung der individuellen Mobilität

Die Umstellung der individuellen Mobilität auf erneuerbare Kraftstoffe ist ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg zu einem klimaneutralen Pfaffenhofen.

In 3 Schritten zum Pfaffenhofener E-Fahrbonus

So funktioniert’s:

  1. Fahrzeugschein hochladen
    Als Nachweis, dass das E-Auto auf Sie zugelassen ist, laden Sie den entsprechenden Kfz-Schein als Scan oder Foto hoch. Bitte Vorder- und Rückseite. Hybridfahrzeuge können keinen E-Fahrbonus erhalten.
  2. Prüfung und Genehmigung durch das Bundesumweltamt
    ​Wir überprüfen Ihre Angaben und geben Ihre Unterlagen dann gesammelt an das Bundesumweltamt. Dort werden die eingesparten Emissionen zertifiziert und es wird ein Nachweis darüber erstellt.
  3. Vom Pfaffenhofener E-Fahrbonus profitieren

Jetzt Bonus beantragen
und Prämie sichern
Noch Fragen?
Schreiben Sie uns eine E-Mail an:
kundencenter@stadtwerke-pfaffenhofen.de

 

Ihre E-Fahrbonus Auswahl